Brauche ich einen Bootsführerschein, um ein Hausboot mieten zu dürfen?

In den meisten europäischen Ländern ist kein Bootsführerschein nötig, um ein Hausboot mieten und fahren zu dürfen. Einzige Ausnahme ist Deutschland, wo außer auf einigen Gewässern in Mecklenburg Führerscheinpflicht (Sportbootführerschein Binnen) besteht.

In allen anderen Ländern dürfen Sie auch ohne Führerschein fahren. Sie erhalten sicherlich eine Einweisung und Probefahrt von/mit Ihrem Vermieter, bei der Sie alle offenen Fragen klären können.

In der Reportage „Schippern ohne Schein“ wird auf das Thema genauer eingegangen:

Das Mindestalter für den Mieter (Skipper/Kapitän) liegt in den meisten Regionen bei 18 Jahren – Ausnahmen sind Irland und Holland: Hier muss der Mieter mindestens 21 Jahre alt sein.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare und Fragen:
  1. Steinacher RJ says:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    allgemein wird bekundet, dass man in POlen für Hausboote keinen Sportbootführerschein mehr benötigt.
    Die Polnischen Vermieter verlangen aber noch einen Führerschein.
    Was stimmt da?
    Besten Dank im voraus
    Freundliche GRüße
    RJS

Sie haben Fragen? Schreiben Sie einfach hier:

*