Muss ich navigieren können um ein Hausboot zu fahren?

Wenn Sie eine Karte lesen können, sind Sie damit schon auf der sicheren Seite. Sie werden von Ihrem Bootsvermieter mit ausreichend Kartenmaterial ausgestattet, so dass eigentlich nichts schief gehen kann.

Das navigieren ist viel einfacher als im Straßenverkehr, da Sie sehr langsam fahren und es nicht so viele Flüsse wie Straßen gibt. Wenn Sie sich also im normalen Straßenverkehr gut zurechtfinden, brauchen Sie sich um die Navigation mit dem Hausboot überhaupt keine Sorgen zu machen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie haben Fragen? Schreiben Sie einfach hier:

*