Muss ich mein Hausboot während des Urlaubs tanken?

In der Regel reicht der Treibstoff eines Hausbootes für mindestens zwei Wochen. Sie erhalten Ihr Hausboot immer mit vollständig gefülltem Tank. Es wird daher in der Regel nicht nötig sein, dass Sie Ihr Boot selbst mit Treibstoff betanken.

Der Wassertank der Hausboote versorgt alle sanitären Anlagen sowie die Küche mit Wasser. Je nach Ihrem individuellen Verbrauch und der Kapazität des Tanks (variiert nach Hausboottyp) wird der Tank zwischen 2-5 Tagen halten. Dies ist jedoch kein Problem, da Sie Ihren Tank an vielen Orten – Schleusen, Häfen, Liegeplätze – auffüllen können. Auch diese Stellen sind auf den Flusskarten eingezeichnet.

Auch in Ihrem Handbuch zum Boot wird nochmal detailliert erklärt, wie Sie den Wassertank und auch den Treibstofftank Ihres Hausbootes nachfüllen können.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie haben Fragen? Schreiben Sie einfach hier:

*