Gibt es auch barrierefreie/rollstuhlgerechte Hausboote?

Einige Charterunternehmen haben rollstuhlgerechte Hausboottypen in ihrer Flotte. Geräumige Kabinen und großzügige Außenflächen bieten hier ausreichend Platz für das Manövrieren eines Rollstuhls. Meist sind diese Hausboote im Bungalow-Stil gehalten. Allerdings gilt es zu bedenken, dass auch diese Boote nicht zu 100% barrierefrei sind: Höhenunterschiede zwischen Boot und Ufer können den Zugang zum Boot teilweise stark erschweren oder gänzlich unmöglich machen. Desweiteren sollten sich zwei nicht beeinträchtigte Personen an Bord befinden, die das Boot sicher durch Schleusen und an Anlegestellen steuern können.

Rollstuhlgerechte Hausboote werden (u.a.) von folgenden Charterunternehmen angeboten: Locaboat Holidays, FPP Travel,  Handicaptravel und LeBoat.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare und Fragen:
  1. Lehmann, Dieter says:

    Hallo,
    wir suchen für 2014 ein barierefreies Hausboot, da meine Frau stark gehbehindert ist. Ein Einstieg sollte schon fast ebenertig sein (von Heck oder längsseitig) Wir beide sind Wassersportler. Ich bin im Besitz des Sportbootführerscheins Binnen. Wir suchen für 2014 ein Revier in Deutschland ohne Schleusen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dieter Lehmann

Sie haben Fragen? Schreiben Sie einfach hier:

*