Hausboot mieten in der Camargue

Auf dem Canal du Rhône à Sète können Sie vom Canal du Midi aus weiter entlang der Mittelmeerküste bis tief in die Camargue fahren. Es ist eine einzigartige Strecke: wunderbare Sandstrände, Salzwasserseen, seltene Tiere sowie das lebendige Nachtleben der südfranzösischen Städte erwarten Sie hier.

Eine tolle Auswahl an Hausbooten in der Carmargue finden Sie bei Yachtico, dem Experten für Boot- und Yachtcharter. Klicken Sie hier um die Sonderangebote anzusehen.

Mit etwas Glück können Sie von Ihrem Hausboot aus Flamingos und die berühmten Camargue-Pferde oder –Stiere beobachten. Von vielen Liegeplätzen aus haben Sie zudem Zugang zum Mittelmeer. Bei Palavas können Sie einen Abstecher nach Norden machen, um die bekannte französische Metropole Montpellier zu besichtigen. Hinter Carnon verlässt der Canal bald die Küste und führt in das Landesinnere. Ein kleiner Umweg, der sich lohnen wird, bringt Sie in das hübsche, einstmals bedeutende Städtchen Algues Mortes. Weiter geht es auf dem Canal: vorbei an Gallician, Saint-Gilles, Bellegarde und Beaucarde bis Sie schließlich die Rhône erreichen.

Alternativ können Sie sich vor Saint-Gilles für eine Weiterfahrt auf der Petit-Rhône entscheiden, die Sie in Richtung Norden bei Arles ebenfalls zur Rhône führt oder in Richtung Süden durch den Parc Naturel régional de Camargue zurück zum Meer bringt.
Auch der Canal du Rhône à Sète ist in den letzten Jahren bei Hausbooturlaubern sehr beliebt geworden, weswegen Sie in der Hochsaison mit viel Schiffsverkehr rechnen müssen.

In den Sommermonaten wird es in dieser Region zudem sehr heiß und – anders als auf dem Canal du Midi – spenden hier keine Bäume wohltuenden Schatten.

Beliebte Ausgangsbasen in der Camargue:

Bellegarde:

Die Stadt liegt am Ufer der Rhône und des Rhône-Sète-Kanals und ist vor allem bekannt für den Weinanbau und die berühmten Stiere der Camargue. Bellegarde liegt im Herzen des Weinbaugebiets Languedoc und gibt der Region Clairette de Bellegarde seinen Namen. Yachtico und Nicols nutzen die Stadt als Ausgangsbasis für Hausboottouren auf dem Rhône-Sète-Kanal.

Carnon:

Die Stadt liegt im Herzen der Camargue am beliebten Rhône-Sète-Kanal. Rund um die Stadt befindet sich das weitläufige Sumpfgebiet der zahlreichen Etangs. Hier leben unzählige rosarote Flamingos, die man vom Boot aus wunderbar beobachten kann. Die Stadt hat zudem Zugang zum Mittelmeer, so dass auch Strandurlauber hier voll auf ihre Kosten kommen. FPP Travel bietet in Carnon einige Hausboote zur Vermietung an.

Lattes:

Nur rund 10km südlich von Montpellier am Ufer des Lez gelegen, ist Lattes eine gute Ausgangsbasis, um Hausbooturlaub auf dem Rhône-Sète-Kanal zu machen. In unmittelbarer Nähe zum Mittelmeer bietet die einmalige Carmague-Sumpflandschaft wunderbare Naturschauspiele: Flamingos, Stiere und Pferde können hier vom Boot aus beobachtet werden. Locaboat Holidays nutzt Lattes als Ausgangspunkt für seine Carmague-Routen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare und Fragen:
  1. scossa says:

    guten tag

    wir sind 2 erwachsene und möchten in der camargue, z.b. ab carnon vom 28.9 – 5. 9.2013 ein hausboot mieten.
    was können sie uns offerieren?

    grüsse evelyne scossa

    Von ipad gesendet.

    E. Scossa
    4102 Binningen

  2. reinhold kruhm says:

    wir möchten gern mal hausbooturlaub in der Camargue machen, wir sind 5 Personen und wollen auch etwas angeln auf der rhone

  3. Maik fromm says:

    Ein erwachsener und 4 Kinder für eine Wochen Ende Juli 2015 , bitte um Info

Sie haben Fragen? Schreiben Sie einfach hier:

*