Hausboot mieten in Maine-Anjou

In dieser Region finden Sie alles, was das Skipperherz begehrt: einsame Wildnis, zahlreiche Schlösser und Mühlen entlang des Flusses, eine köstliche Küche sowie Städte mit einem breiten Kulturangebot.

Eine tolle Auswahl an Hausbooten in Maine-Anjou und Umgebung finden Sie bei Yachtico, dem Experten für Boot- und Yachtcharter. Klicken Sie hier um die Sonderangebote anzusehen.

Die Hauptwasserwege in der Region Maine-Anjou sind die beiden Flüsse Mayenne und Sarthe, die beide auch von Anfängern befahren werden können. Der nördliche Abschnitt der Mayenne zwischen den Städten Mayenne und Laval ist vor allem Naturliebhaber und Freunden der Einsamkeit und der Ruhe zu empfehlen:

Der Abschnitt ist stark von Wildnis und Natur geprägt; kaum ein Dorf ist hier zu finden.  Am südlichen Abschnitt des Flusses liegen die hübschen und interessanten Städte Chateau-Gontier und Angers; dazwischen finden sich kleine Dörfer, gepflegte Schlösser und Mühlen. Die Region ist zudem berühmt für frisches Zanderfilet aus der Loire sowie seinen vorzüglichen Cidre – lassen Sie es sich hier in einer der kleinen Gaststätten so richtig schmecken!

Beliebte Ausgangsbasen in Maine-Anjou:

Angers: Die Stadt liegt am Ufer des Flusses Maine, der kurz vor der Stadt aus dem Zusammenfluss von Mayenne und Sarthe entsteht.  Einige Kilometer südlich der Stadt mündet die Maine wiederum in die Loire, womit Angers zum optimalen Ausgangspunkt für einen Hausbooturlaub wird. Die wunderschöne Altstadt von Angers ist äußerst sehenswert und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Stadt wird von Kuhnle Tours und FPP Travel als Ausgangsbasis für Hausbootferien in Anjou genutzt.

Le Mans: Die Stadt liegt am Zusammenfluss von Sarthe und Huisne und ist vor allem durch das 24-Stunden-Rennen von Le Mans bekannt. Sehenswert sind insbesondere die beeindruckenden Überreste der Stadtmauer aus gallo-römischer Zeit und die Kathedrale Saint-Julien in romanisch-gotischem Baustil. Die Sarthe gilt als beschauliches Bootsrevier mit weiten Strecken unberührter Natur und schönen, manuellen Schleusen, die noch von Schleusenwärtern betrieben werden. Le Mans ist optimaler Ausgangspunkt für eine Bootstour auf der Sarthe; u.a. bei Kuhnle Tours und FPP Travel kann hier ein Hausboot gemietet werden.

Sablé-sur-Sarthe: Die Stadt liegt in etwa auf halber Stecke von Angers nach Le Mans an der Sarthe. Auf dem Bergrücken hinter dem Hafen liegt das bekannte Schloss von Sablé-sur-Sarthe aus dem 18. Jahrhundert. Die Abtei Saint-Pierre de Solesmes liegt nur wenige Kilometer flussaufwärts von der Stadt und gilt als Hochburg des gregorianischen Gesangs in Frankreich. Die Stadt ist durch seine Lage hervorragend als Ausgangspunkt für Hausbootferien auf der Sarthe geeignet – Nicols und Yachtico bieten hier Boote zur Vermietung an.

Grez-Neuville: Die Stadt besteht aus zwei Ortschaften an den gegenüberliegenden Ufern der Mayenne. Die Stadt kann vor allem durch die historischen Ortskerne der beiden Stadtteile beeindrucken, in denen noch zahlreiche Häuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert zu finden sind. Grez-Neuville wird von Yachtico als Ausgangsbasis für Mayenne-Bootstouren genutzt. Auch Locaboat Holidays (Chenillé-Changé) und FPP Travel (Daon) haben etwas weiter südlich Basen an der Mayenne.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie haben Fragen? Schreiben Sie einfach hier:

*