Le Boat

Abfahrtsorte: 45 Basen in Europa: 27 in Frankreich, jeweils 3 in Deutschland, Italien, Irland, jeweils 2 in Belgien und Holland, 4 in England und 1 in Schottland
Flotte: Boote für 2 – 12 Personen, fünf verschiedenen Komfortklassen
Preise: keine Angaben möglich
Rabatte: Frühbucher, Gruppen, Familien, Buchung über mehr als 14 Tage
Besonderheit: Dachmarke der Schwesterfirmen Crown Blue Line, Connoisseur und Emerald Star in Irland, insgesamt über 90 Jahre Erfahrung im Hausbootverleih, Produktion der Boote in eigener Werft

Le Boat – Traumhafte Bootsferien
Le Boat ist ein Unternehmen, welches mit traumhaften Bootsferien wirbt. 90 Jahre Erfahrung sprechen dafür, dass alle Kunden die Schönheit von Flüssen, Seen und Kanälen in Europa entdecken können. Le Boat bauen ihre Schiffe in einer eigenen Werft selbst, um einen hohen Standard zu gewährleisten. Mit diesen Schiffen werden dann Hausbootferien von einem kleinen qualifizierten Verkaufsteam angeboten. Von Vorteil ist auch, dass Le Boat Teil der TUI Unternehmensgruppe ist und man somit dem Unternehmen ohne Probleme Vertrauen schenken kann.

Die Website ist übersichtlich aufgebaut und gibt Auskunft über die Fahrgebiete, Boote, Sonderangebote und Aktivitäten, auch wenn der Kunde gern ein eigenes Hausboot besitzen möchte, kann er hier fündig werden. Aufschlussreiche Informationen ermöglichen eine gute Orientierung beim Kauf eines solchen Hausbootes.

Wem die Informationen auf dieser Website nicht ausreichen um sich festzulegen, kann sich natürlich einen Katalog bestellen oder sich diesen auch online anschauen.

Im Mittelpunkt stehen aber die Reisen, welche man mit Le Boat machen kann. Von Italien über Belgien bis hin in den Norden Schottlands stehen unzählige Fahrgebiete zu Verfügung. Aktuelle Angebote sollte man auch überdenken, im Moment bekommt man 15% Rabatt auf Reisen, welche in Deutschland, Südfrankreich und in Italien starten. Alle angepriesenen Aktionen finden in den kommenden Frühjahrsmonaten statt.

Die Reisen können online sowie auch telefonisch gebucht werden. Wenn man online buchen möchte sollte man etwas geduldig sein bis ein passendes Angebot am gewünschten Reiseantrittstag sichtbar wird. Anschließend muss man ein Boot auswählen und kann es buchen. Der Chartervertrag kommt zustande indem man die Optionsbestätigung erhalten hat, das Formular vervollständigt und unterzeichnet. Sobald die Gesellschaft die vollständige Bestätigung zurück erhält muss innerhalb einer Frist, 35% des Preises angezahlt und sechs Wochen vor Charterbeginn die Restsumme beglichen werden.

Wer gern Urlaub auf einem Hausboot machen möchte und dabei ungestört sein will, der findet unter http://www.leboat.de/ sicher ein passendes und ansprechendes Angebot.

Das könnte Sie auch interessieren:

VN:F [1.9.22_1171]
Bootsangebot
Regionsangebot
Preise
Support
Zufriedenheit
Rating: 3.5/5 (1 vote cast)
Kommentare und Fragen:
  1. Günther Zehetner says:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir sind 3 Erwachsene und 2 Kinder und suchen ein Hausboot für eine Woche in den ersten drei Augustwochen. Wir haben etwas Hausbooterfahrung aus Frankreich und Schottland. Ziel ist Holland, bis jetzt sind wir noch ganz offen, was die Startbasis betrifft. Limitierender Faktor ist der Preis. Dieser sollte ca. 1800 Euro nicht übersteigen (Komfort spielt keine all zu große Rolle).

    Für eine Info / Auswahl wären wir Ihnen sehr dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen

Sie haben Fragen? Schreiben Sie einfach hier:

*