Hausboot mieten im Burgund – Nivernais – Loire

Im Herzen von Frankreich können sich Hobbykapitäne so richtig austoben: zahlreiche Flüsse und Kanäle können hier mit dem Hausboot befahren werden.

Eine tolle Auswahl an Hausbooten im Burgund, Nivernais, Loire und Umgebung finden Sie bei Yachtico, dem Experten für Boot- und Yachtcharter. Klicken Sie hier um die Sonderangebote anzusehen.

Die Kanäle Canal du Nivernais, Canal de Bourgogne und Canal du Centre sowie der Fluss Saone bilden hierbei die Hauptadern des insgesamt 1900 Kilometer langen Wasserstraßennetzes in Burgund. Auf den Kanälen müssen Sie mit vielen Schleusen rechnen – nicht so auf der Saone.
Seien Sie sich sicher, der Hausbooturlaub in dieser Region wird ein Erlebnis der Extraklasse, denn kulinarischen Spezialitäten, einige der schönsten Städte Frankreichs – Orléans, Dijon, Auxerre, Lyon – sowie die einmalige Landschaft und Natur der berühmten Weinregion, dessen Wein zu den besten der Welt zählt, warten hier auf Sie.

Mit Ihrem Hausboot fahren Sie durch pittoreske Dörfer, malerische Landschaften sowie weltweit bekannte Weingüter. Dijon, die Hauptstadt von Burgund, ist nicht nur für den berühmten Dijon-Senf bekannt, sondern auch für seine wertvollen Sammlungen und Museen – ein Muss für alle Kulturliebhaber.

Beliebte Ausgangsbasen in Burgund:

Briare: Die kleine Gemeinde am Ufer der Loire gab dem wichtigen Schiffskanal aus dem Jahr 1642, der die Flüsse Loire und Seine verbindet, seinen Namen: Canal du Briare. Heute gilt die Stadt  als wichtiges Zentrum des Flusstourismus und ist für seinen Weinbau und seine Mosaikerzeugnisse bekannt. Bei Yachtico und Locaboat Holidays können Hausboot-Urlauber Briare als Ausgangsbasis wählen.

Brienon-sur-Armançon: Die französische Gemeinde Brienon-sur-Armançon  im Herzen der Region Burgund liegt in etwa auf halben Weg zwischen Paris und Dijon am Ufer des Flusses Armançon. Etwas nördlich der Stadt mündet der Strom in die Yonne, während er im Süden weite Strecken parallel zum Canal de Bourgogne verläuft. Dank der Vielzahl der Wasserwege ist die Stadt ein hervorragender Ausgangspunkt für eine Hausboot-Tour – Boote werden hier u.a. von Yachtico angeboten.

Dompierre-sur-Besbre/Digoin: Beide Städte sind beliebte Ausgangsbasen für Hausboot-Ferien im Herzen von Frankreich, denn bei Digoin fließen drei Kanäle zusammen (Canal de Roanne à Digoin, Canal latéral à la Loire und Canal du Centre), wobei der „Canal latéral à la Loire“ mit dem „Canal du Centre“ durch die imposante Kanalbrücke über die Loire verbunden ist. In Dompierre-sur-Besbre stehen einige Boote von Yachtico und Locaboat Holidays zur Verfügung, in Digoin hat FPP Travel eine Bootsbasis.

Les Laumes: Venarey-les-Laumes liegt im Herzen von Burgund am, bei Bootsführern äußerst beliebten, Canal de Bourgogne. Von hier aus ist die berühmte Stadt Dijon mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten mit dem Hausboot bequem zu erreichen. Les Laumes wird als Bootsbasis von Yachtico und Nicols genutzt.

Scey-sur-Saone: Die kleine Stadt Scey-sur-Saone ist ein beliebter Ausgangspunkt für Hausboot-Touren durch Südburgund. Die Saone gilt als einer der schönsten Flüsse Frankreichs und ist dank weniger Schleusen auch für Hausboot-Neulinge geeignet. Auch der Canal des Vosges ist von Scey-sur-Saone leicht zu erreichen, so dass man von hier aus auch zu einer Route quer durch die Vogesenwälder aufbrechen kann. Die Stadt ist u.a. Hausboot-Basis von Yachtico, Cardinal Boating Holidays und Locaboat Holidays.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare und Fragen:
  1. Anette Griesbaum says:

    Guten Tag, Guten Tag, wir sind 6 Erwachsene und 4 Kinder. Wir möchten vom 1.6.-5.6.15 eine Kurzwoche mit dem Boot machen im Burgund. Was kostet das bzw. gibt es auch Kinderermäßigung/Frühbucherrabatt?

    Gruß
    Anette Griesbaum

Sie haben Fragen? Schreiben Sie einfach hier:

*